(H)erzgebirge

(H)erzgebirge

Als Familie im Erzgebirge zu leben, heißt, dass wir außer dr Sproch und dr arzgebirgischen Tradition ze Weihnachten noch viel mehr Gutes zu bieten haben. Gestern waren wir als Familie in der Anton-Günther-Schänke in Schönfeld.
„Hier müss mr wieder her!“ O-Ton unseres Mittleren nach dem ersten Bissen von seinen Kartoffelpuffern. Das fanden wir auch. Die Kleine hatte ihre Kinderportion Gulasch mit Knödel und Rotkraut im Nullkommanix verputzt und konnte dann mit den von der netten Bedienung gebrachten Malsachen sich beschäftigen. Ich aß einen Buttermilchgetzen und mein Liebster ein mit Schwarzbrotkruste überbackenes Stück Fleisch und Schwamme-Ardeppel-Auflauf!
Die süße Krönung war für uns gemeinsam 1 Stück Ardeppel-Nusskuchen mit Latte Macchiato – jaa, wir Arzgebirger sind weltoffen: Freuen uns über Besuch von weiterher und sehen gern was von der Welt! Schau mal:
www.herrundfrauweltenbummler.com
TG

© 2019 by Tina Gerlach