Annaberger Weihnachtsmarkt

Annaberger Weihnachtsmarkt

Unser familiäres Ritual in der Adventszeit ist mindestens ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Annaberg – bei uns allen Fünfen nach wie vor der schönste. Wir parken in der Nähe der Annenkirche und laufen den gepflasterten Berg zum Markt hinunter.

Bereits dort gibt es individuelle Läden mit charmanten Produkten nicht selten aus der Region. Auf dem Markt gibt es alles, was wir brauchen: Wackerbarth`s Punsch und Glühwein, Kinderkarussell, Eisenbahn, leckere Krapfen, Gyros im Fladenbrot und auch „`s Karzl“ – der Stand vom Huss seine Raacherkarzln inkl. den neuesten Filmen vom Karzl. Wir bleiben meist so zwei Stunden und verbinden es gern mit einem Besuch in der Annenkirche.

Diesmal hatten wir Karten für das Weihnachtskonzert der EGE – eine musikalische Meisterleistung mit Stücken aus mehreren Epochen und das alles fast nur mit Laienmusikern.

Weihnachtsland Erzgebirge ist mit Kindern und auch ohne ein Besuch wert – So ein Tag geht für uns fröhlich, satt und müde zu Ende, mit einigen Kleinigkeiten für unter den Weihnachtsbaum.

© 2019 by Tina Gerlach